Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis

Neuer Auftrag: Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis

Beschreibung

Bei berechtigtem Interesse (z.B. bei Erwerb eines Grundstückes) kann bei der Bauaufsichtsbehörde erfragt werden, ob zu Lasten eines Grundstückes eine Baulast eingetragen ist. Das Auskunftsersuchen kann persönlich, telefonisch und auch schriftlich erfolgen. Hierbei ist zu beachten, dass für die Erteilung einer schriftlichen Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis Gebühren erhoben werden (siehe auch Baulasten)

 

Bitte wenden Sie sich für mündliche oder telefonische Auskünfte an Frau Schwarz oder Frau Schwark und für schriftliche Auskünfte an Herrn Jansen.

Benötigte Unterlagen:

Formloser Antrag auf schriftliche Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis mit Angabe der Grundstücksbezeichnung (Gemarkung, Flur, Flurstücke)

Downloads

Kein Download hinterlegt.

Gebühren

Für die schriftliche Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis werden Gebühren nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung (AVwGebO NRW) erhoben. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Anzahl der nachgefragten Grundstücke und ob Baulasteintragungen vorliegen.

Kontaktdaten

Bauaufsichts- und Hochbauamt

Johannismarkt 17

41812 Erkelenz

Mo. - Fr.: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr Die.: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr u. 14.00 Uhr - 16.30 Uhr

Um die Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

regio iT Version bis-portlet: 2.0.3