Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Gewerbezentralregister: Auskunft

Neuer Auftrag: Gewerbezentralregister: Auskunft

Beschreibung

Hinweis für Besucherinnen und Besucher zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros:


Bitte beachten Sie, dass es in Fällen eines außergewöhnlich hohen Besucheraufkommens erforderlich sein kann (z.B. an sogenannten Brückentagen oder vor und während der Schulferien), dass die Wartemarkenausgabe bis 30 Minuten vor Ablauf der Öffnungszeiten eingestellt werden muss. Berücksichtigen Sie bitte diese notwendige aber nicht vorhersehbare Regelung bei Ihren geplanten Besuchen des Bürgerbüros. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Zur Vorlage beim Arbeitgeber, bei Ausschreibungen und für behördliche Erlaubnisse können Gewerbezentralregisterauskünfte beantragt werden.

Die Belegart 1 dient der Auskunft an den Betroffenen und die Belegart 9 dient der Auskunft an eine Behörde (bitte Anschrift der jeweiligen Behörde bereithalten). Die Beantragung muss persönlich am Hauptwohnsitz erfolgen.

Sie können den Antrag auch im Internet stellen auf der Seite des Bundesamtes für Justiz 

Im Gewerbezentralregister werden Verstöße von Firmen oder Geschäftsführern im Rahmen ihrer Tätigkeit gespeichert. Es ist ähnlich zu sehen wie das Führungszeugniss bei natürlichen Personen

Weitere Informationen finden Sie hier

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis bzw. Reisepass 
  • Falls die Auskunft über eine Firma erfolgen soll, einen aktuellen Handelsregisterauszug bzw. die Handelsregisternummer

Downloads

Kein Download hinterlegt.

Gebühren

13,00 Euro

Kontaktdaten

Mo. und Do.: 7.30 Uhr - 16.00 Uhr; Di.: 7.30 Uhr - 18.30 Uhr; Mi.: 7.30 Uhr - 13.00 Uhr; Fr.: 7.30 Uhr - 12.30 Uhr; Sa.: 7.30 Uhr - 11.00 Uhr

Um die Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

regio iT Version bis-portlet: 2.0.3