BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Ordnungswidrigkeitenverfahren

Das Ordnungswidrigkeitenverfahren kann auch als Bußgeldverfahren bezeichnet werden. In diesem Verfahren wird das Verhalten eines Bauherren geahndet, der vorsätzlich oder fahrlässig öffentlich-rechtliche Vorschriften außer Acht lässt. Der § 84 der Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (BauO NRW) gibt Aufschluss darüber, wann eine Ordnungswidrigkeit im Bauordnungsrecht vorliegt.

Zuständige Einrichtung

Bauaufsichts- und Hochbauamt
Stadtverwaltung
Johannismarkt 17
41812 Erkelenz

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Irmtrud Muckel-Jentgens:
Tel: 02431 85-383
E-Mail: irmtrud.muckel-jentgens@erkelenz.de