BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Zuschuss zu Gruppenmaterial zur Förderung der freien Jugendhilfe

 

Gefördert werden die notwendigen Anschaffungen von Gruppenmaterial von freien Trägern der Jugendhilfe: z.B. Beschäftigungs- und Spielmaterial, Werkzeug, Sachbücher für die Gruppe, Fachliteratur für Gruppenleitung, Fahrt- und Lagergeräte, kleine Sportgeräte, Musikanlagen, technische Geräte u. ä.

 

Antragsfrist:

 

Der Antrag muss bis spätestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme bei der Stadt Erkelenz eingegangen sein (Ausschlussfrist).

 

Zuschuss zu Hilfsmitteln:

 


    • für nicht vermögenswirksame Beschaffungen bis zu 75 % der Kosten,

    • für vermögenswirksame Beschaffungen bis zu 50 % der Kosten, höchstens aber 1.500,00 EUR. Als vermögenswirksame Anschaffung gelten Gegenstände ab 410,00 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer, die selbständig nutzungsfähig sind. Es gilt eine Zweckbindung von mindestens 5 Jahren.

 

Benötigte Unterlagen:

Schriftlicher Antrag ohne Vordruck

3 Vergleichsangebote bei Anschaffungen mit einem Volumen über 350,00 EUR

Kosten

keine

Zuständige Einrichtung

Amt für Kinder, Jugend, Familie u. Soziales
Stadtverwaltung Nebenstelle
Johannismarkt 19
41812 Erkelenz

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Katharina Lüke:
Tel: 02431 85-327
E-Mail: katharina.lueke@erkelenz.de
Frau Ursula Schröder:
Tel: 02431 85-184
E-Mail: ursula.schroeder@erkelenz.de