BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Befreiung von der Ausweispflicht

 

 

Hinweis für Besucherinnen und Besucher zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros:


Bitte beachten Sie, dass es in Fällen eines außergewöhnlich hohen Besucheraufkommens erforderlich sein kann (z.B. an sogenannten Brückentagen oder vor und während der Schulferien), dass die Wartemarkenausgabe bis 30 Minuten vor Ablauf der Öffnungszeiten eingestellt werden muss. Berücksichtigen Sie bitte diese notwendige aber nicht vorhersehbare Regelung bei Ihren geplanten Besuchen des Bürgerbüros. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Nach § 1 Abs. 3 des Personalausweisgesetzes ( PauswG) können Personen von der Ausweispflicht befreit werden,

  1. für die ein Betreuer oder eine Betreuerin nicht nur durch einstweilige Anordnung bestellt ist oder die handlungs- und einwilligungsunfähig sind und von einem oder von einer mit öffentlich beglaubigter Vollmacht Bevollmächtigten vertreten werden
  2. die voraussichtlich dauerhaft in einem Krankenhaus, einem Pflegeheim oder einer ähnlichen Einrichtung untergebracht sind oder
  3. die sich wegen einer dauerhaften Behinderung nicht allein in der Öffentlichkeit bewegen können.

Zum Ausweisen dient ab diesem Zeitpunkt ein vom Bürgerbüro gesiegeltes Schreiben, woraus die Befreiung hervorgeht.

 

Notwendige Unterlagen

Da die zu befreiende Person oftmals nicht in der Lage ist, die Befreiung für sich zu beantragen, kann auch eine bevollmächtigte Person dies vornehmen.

Über den Gesundheitszustand der Person ist ein entsprechender Nachweis vom Krankenhaus/Pflegeheim oder Hausarzt sowie der Personalausweis bzw. Reisepass der zu befreienden Person vorzulegen.

Kosten

Die Befreiung von der Ausweispflicht ist gebührenfrei.

Zuständige Einrichtung

Bürgerbüro
Stadtverwaltung
Johannismarkt 17
41812 Erkelenz

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Müller:
Tel: 02431 85-104
E-Mail: pia.mueller@erkelenz.de
Herr Meul:
Tel: 02431 85-101
E-Mail: jakob.meul@erkelenz.de
Frau Larkamp:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: martina.larkamp@erkelenz.de
Frau Gomez-Urquiza:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: ina.gomez-urquiza@erkelenz.de
Frau Briese:
Tel: 02431 85-105
E-Mail: nina.briese@erkelenz.de
Frau Marina Rosenberger:
Tel: 02431 85-105