Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Erlaubnis zur Beseitigung von Niederschlagswasser

Neuer Auftrag: Erlaubnis zur Beseitigung von Niederschlagswasser

Beschreibung

Grundsätzlich besteht in Erkelenz auch für Niederschlagswasser Anschluss- und Überlassungspflicht. Soll Niederschlagswasser auf dem Grundstück versickert werden, ist ein Antrag auf wasserrechtliche Erlaubnis zu stellen. Dieser Antrag ist gleichzeitig ein Antrag zur Befreiung von der Anschluss- und Überlassungspflicht. Nach Prüfung durch das Tiefbauamt, ob eine Befreiung von der Anschlusspflicht erteilt werden kann (dies ist bei Gebieten mit Trennsystem und bei nicht sickerfähigem Untergrund nicht möglich), wird der Antrag zur Unteren Wasserbehörde des Kreises Heinsberg zur Erteilung der wasserrechtlichen Erlaubnis weitergeleitet.
Wird Niederschlagswasser auf dem eigenem Grundstück dem Untergrund zugeführt und nicht in die städtische Kanalisation geleitet, entfällt für dieses die Niederschlagswassergebühr.
Weitere Informationen können dem Merkblatt des Kreises Heinsberg entnommen werden.

 

Benötigte Unterlagen:
Der Antrag auf wasserrechtliche Erlaubnis zur Beseitigung von Niederschlagswasser ist unter Hinzufügen der hier genannten Unterlagen in dreifacher Ausfertigung beim Tiefbauamt einzureichen:

  • Übersichtsplan (von M 1 : 50.000 bis 1 : 5.000)
  • Lageplan (M 1 : 1.000, M 1 : 500 bzw. M 1 : 250) mit Eintragung des für die Gewässerbenutzung in Anspruch genommenen Grundstücks sowie Eintragung der Zu- und Ableitungen, Versickerungsanlage(n), Kennzeichnung der zu entwässernden Flächen

Gebühren

Für die Bearbeitung des Antrages durch die Kreisverwaltung Heinsberg fallen Verwaltungsgebühren in Höhe von 100 Euro an. Die Gebühren werden durch den Kreis erhoben.

Kontaktdaten

Tiefbauamt/ städtischer Abwasserbetrieb

Johannismarkt 17

41812 Erkelenz

Mo. - Fr.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr Die.: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr u. 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

Um die Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

regio iT Version bis-portlet: 2.0.3